Wieder Neuheiten von Kneipp

*sponsored, also ein wenig Werbung*

Bei Kneipp kann man wirklich sagen, sie schauen was ihre Kunden wollen und entwickeln dann neue Produkte dazu. Das sehe ich gerade jetzt wieder an den Neuheiten. Da ich selbst mehr und mehr auf meine Fitness schaue und mich auch immer mehr bewege, bin ich begeistert von den neuen Badezusätzen, aber dazu gleich mehr.

Zuerst einmal ein Überblick über die Neuheiten, die ich testen durfte. Zum einen zum Duschen und zum anderen zum Baden.

Diese kleinen Badezusätze verschenke ich gerne. Nun auch welche für Kinder, die sind bei den Kids einer Freundin sehr gut angekommen. Sowohl das Sternenstaub für Jungs, als auch das Einhornstaub für Mädchen, beide knistern übrigens in der Wanne. Doch ich denke, über das Badesalz Einhornstaub  freut sich auch so manche erwachsene Frau, denn Einhörner sind einfach toll. Die 20 Minuten Badezusätze kann man sehr gut verschenken, an liebe Personen, die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen, sozusagen der kleine Urlaub zwischendurch, egal ob es das 20 Minuten unter Palmen oder das 20 Minuten Meeresbrise ist.

Und dann sind da noch meine neuen Favoriten. Sport Erholung sowohl als Badekristalle, als auch als Gesundheitsbad in der Glasflasche. Dann gibt es noch das Gesundheitsbad Wohltuende Beweglichkeit. Die Bäder duften einfach nur genial und wirken echt gut. Hätte nie gedacht, dass es wirklich wichtig ist, was da ins warme Wasser kommt. Die Kräuter ziehen über die Haut ein und helfen den Muskeln sich zu erholen.

Wenn ich viel wandere und dann heim komme sind meine Beine schon arg müde, doch ein schönes ausgiebiges Bad später, mit diesen Badezusatz, geht es mir gleich wieder viel besser und ich könnte weiter laufen. Am nächsten Tag merke ich dann gar nichts mehr, weder Muskelkater noch sonstige Ermüdungserscheinungen der Beine. So habe ich im April meine halbe Millionen Schritte geschafft. Auf Arbeit sind kaum Schritte dazu gekommen, da ich ja einen Schreibtisch-Job habe und nur ab und an mal zum Drucker laufen muss.

Wenn die Zeit nicht reicht um sich bei einem Bad zu entspannen, kann man so auch unter der Dusche seine kleine Auszeit finden. Das funktioniert sehr gut mit den beiden Neuheiten für die Dusche, zum einen die Cremedusche Samtweich, die der Haut gleich beim duschen die nötige Pflege gibt und dabei auch noch angenehm duftet. Und zum anderen die Aroma-Pflegedusche Urlaubsgefühl, einfach Augen zu und den Duft genießen, eben ein wenig Urlaub für zwischendurch. Beide Duschen sind ohne Mikroplastik, also auch noch gut für die Umwelt. Ich kann mich wieder einmal nicht entscheiden, welche Neuheit ich am liebsten hab, sie sind wieder alle perfekt.

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.