Fotoaufgaben zum nachmachen

Fotografieren ist mein Hobby, doch leider kam das im letzten Jahr viel zu kurz. Zum einen keine Zeit, keine Ideen und auch sonst zu viel anderes im Kopf. Doch muss ich da auch noch viel lernen und habe einige Bilder im Kopf, die ich mal fotografieren mag. So habe ich zu Weihnachten einem sehr lieben Menschen, der genau so gerne fotografiert, ein kleines Buch mit 52 Fotoaufgaben gebastelt.

Er hat nun die Wahl, ob er jede Woche eine Aufgabe macht, oder auch mal mehrere zusammen, doch bis zum Jahresende sollte das Buch voll sein.

Da ich aber auch  gerne diese Fotoaufgaben als Challenge machen und euch es auch zeigen möchte, werde ich nun jede Woche am Sonntag versuchen sozusagen die Aufgabe der Woche mit euch zu teilen. Gerne dürft ihr eure Ergebnisse auch bei meinem Facebook oder Instagram Post mit mir teilen, ich würde mich sehr auf eure Ergebnisse freuen. Natürlich auch später erst.

So wie diese Woche habe ich sicher noch nicht alle Bilder, wenn ich euch die Aufgabe stelle, doch auch ich werde die Bilder nachreichen.

Unvergesslich ist nun das Thema der ersten Aufgabe. Hier kann man gerne auch um die Ecke denken, aber jeder hat ja ein Bild im Kopf, wenn er gewisse Worte liest, also was fällt euch ein?

So lasst uns raus gehen und fotografieren und unsere Bilder miteinander teilen. Ich freue mich schon auf eure Fotos.

 

EDIT:
So nun eine Woche später habe ich mein Foto auch fertig. Es hat mich ein paar Tage genervt, dass ich nichts gefunden habe, was passte, doch dann haben meine Jungs Monopoly gespielt und ich habe ihnen mit den Regeln geholfen, die ich noch wusste, obwohl es schon ewig her ist, dass ich gespielt habe. Doch viele der Erinnerungen kamen eben wieder, eben UNVERGESSLICH. Dabei habe ich mich nicht nur an die Regeln erinnert, sondern auch daran, mit wem ich gespielt habe und was dabei alles passierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.