Enttäuscht im Nationalparkzentrum bayrischer Wald

Heute muss ich euch mal berichten, worüber wir in  unserem Urlaub auch mal enttäuscht waren. Wir kennen ja das Nationalparkzentrum auf Rügen, was einfach genial ist. So haben wir auch das Nationalparkzentrum Bayerischer Wald besucht. Immerhin haben die da Wölfe, Luchse und andere Tiere. Naja, nur außer die Wiesent haben wir keine gesehen. Die Gehege waren so schlecht für Besucher angelegt, dass man kein Tier gesehen hat. Und im Zentrum direkt, gab es ein kostenloses 3D Kino, wir also schnell hin, doch die Brillen für 10 Minuten Film musste man kaufen, und das war mir für 4 Personen und für 10 Minuten Film einfach zu viel. Auch sonst gab es wenig Interessantes zu entdecken. Echt enttäuschend. Und dafür noch hohe Parkgebühren zahlen, denn anders kommt man nicht hin.

Klar sagen sie, dass die Wölfe zum Beispiel in einem natürlichen Gehege sind und man sie deswegen nicht sieht, aber in der Natur sieht der Wald anders aus und nicht so voller Gestrüpp, denn das wird von Rehen und so weg gegessen. Doch nicht so im Wolfsgehege, da wächst es einfach zu und man sieht nichts. Wir haben schon sehr genau geschaut, aber nichts entdeckt. Das ist wirklich schade. Auch Informationen gab es wenig, wir sind echt enttäuscht gewesen von diesem Ausflug. Da hätten wir lieber eine schöne Waldwanderung gemacht, mehr gesehen und weniger bezahlt.  Daher gibt es hier auch nicht so viele Bilder  von  mir.  

2 Gedanken zu “Enttäuscht im Nationalparkzentrum bayrischer Wald

  1. Scheinbar seid ihr selten im Wald bzw. nur dort unterwegs, wo die Forstwirte sich um das Aufräumen des Waldes kümmern. Der Bayerische Wald ist urtümlich und so sollte es in jedem Wald aussehen

    1. Das siehst du falsch, wir sind viel in Wäldern unterwegs. Auch wenn es gut klingt, dass sich die Forstwirte in den Gehegen nicht um das Aufräumen kümmern, wieso sieht dann der Rest vom Nationalparkzentrum anders aus. Ah, weil in den Gehegen nur Wölfe leben sollen und daher keine Rehe und Hasen das Grün fressen vielleicht. Natürlich lassen ist gut, nur schließen sie einen Teil der Natur aus, daher ist es da unnatürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.