Unterwegs mit Kahla

*sponsored, also ein wenig Werbung*

Heute muss ich euch mal über einen Irrglauben aufklären. Ich selbst arbeitete ja seit meiner Lehre als Metzgereifachverkäuferin, zwischenzeitlich in einer Orchideengärtnereei und nun an einem Autohof. Schon zu meiner Mertzgereizeit war es eigentlich verboten Dosen oder Schalen von Kunden anzunehmen und diese zu Befüllen. Das galt eigentlich auch überall, wo es Kaffee to go gab. So hätte man da niemals eine Tasse nehmen dürfen um diese zu befüllen. So will es der Gesetzgeber wegen der Hygiene, da man ja nicht weiß, wo diese Becher und Co vorher waren und was für Keime dran sind. Doch nun denkt jeder, dass es eine neue Coronaregel ist. Da es nun bei vielen Bäckern und Tankstellen nicht mehr erlaubt ist seinen Becher mitzubringen. Doch die Pappbecher sind nicht gut für die Umwelt.

Da ist so ein schöner To Go Becher, wie dieser hier von Kahla, schon wesentlich umweltfreundlicher. Doch viele Verkäufer sagen nun, dass sie die Becher nicht mehr füllen dürfen. Das ist aber grundsätzlich falsch. Sie dürfen sie befüllen, nur nicht anfassen. Wir haben auf Arbeit ein Kännchen aus Metall, da füllen wir den Kaffee ein und schütten ihn dann in den Becher des Kunden, welcher ihn selbst auf macht und zu macht. So ist es sowohl hygienisch als auch umweltfreundlich.

Die Becher von Kahla liebe ich dabei besonders, freue mich auch immer, wenn Kunden so einen zum Befüllen hinstellen. Die Rillen, die ihr da seht, sind aus Silikon, daher lässt sich der Becher gut halten, auch wenn der Kaffee richtig heiß ist, auch drunter ist ein Silikonrand, dass der Becher nicht rutscht.

Diesen Becher gibt es in vielen verschiedenen Dekors, ich liebe meinen blauen Becher und habe ihn immer im Auto. Wenn ich ihn benutzt habe, packe ich ihn nur mal schnell in die Spülmaschine und kann ihn wieder mitnehmen, denn er  ist auch spülmaschinengeeignet. Der Deckel ist meiner Meinung auch schöner als viele andere. Irgendwie mag ich oft die Plastikdeckel nicht, doch das Material des Deckels des Bechers von Kahla ist wirklich sehr angenehm zum trinken. Das Loch nicht zu klein und nicht zu groß. Und durch das Luftloch kommt auch gleich die Luft rein, dass der Kaffee gut rausfließen kann. Perfekt für eine Kaffeesüchtige wie mich.

Offenlegung: Das hier beschriebene Produkt wurde von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt. Der Becher war Teil des Frankebloggertreffens 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.