Raffaello-Himbeer-Creme

*Da ich den Namen nenne ist es Werbung*

Wenn ich was Leckeres esse, lass ich mir gerne die Rezepte geben. Oft optimiere ich diese dann nach meinem eigenen Geschmack. So bin ich auch zu der Raffaello-Himbeer-Creme gekommen. Ein leckeres Dessert, welches nur aus 5 Zutaten besteht und leicht zuzubereiten ist. Doch leider ist es eine richtige Kalorienbombe, also oft darf ich es nicht machen.

Auch wenn mein Vorsatz für das neue Jahr war, endlich wieder abzunehmen. Denn ich habe einiges wieder zugenommen nach dem ganzen Stress im letzten halben Jahr, diese Creme musste heute einfach sein. So kann ich sie euch auch gleich mal vorstellen.

Man nehme:

1 Packung Raffaello
1 Packung Mascarpone
1 Dose gezuckerte Kondensmilch
1 Dose Kokosmilch
eine halbe Tüte gefrorene Himbeeren
und ein paar Raffaello als Dekoration

Die Raffaello auspacken und zerkleinern, ich habe da da so einen manuellen Multizerkleinerer, damit sind zumindest ein paar wenige Kalorien wieder abgebaut.

Die Masse in eine Rührschüssel zusammen mit den restlichen Zutaten (ausser die Himbeeren) kräftig verrühren.

Die fertig verrührte Masse in vorbereitete Gläser geben. Ich finde so einen Zucker Rand immer recht schön. Aber erst halb auffüllen. Dann eine gute Portion gefrorener Himbeeren drauf, die müssen echt nicht aufgetaut werden, das passiert dann von alleine. Und die obere Hälfte noch mit der Creme auffüllen und mit einem Raffaello und/oder Himbeere garnieren. Die fertigen Gläser für mindestens 2 Stunden zum durchkühlen in den Kühlschrank stellen.

Dann einfach genießen. Ein echter Genuss, probiert es aus. Aus der Menge habe ich 10 der Gläser bekommen, aber keine 10 Gäste gehabt. Denn ehrlich der ein oder andere schafft davon auch 2 Portionen, da es einfach sehr lecker ist.
Das Rezept ist einfach zu machen, gut vorzubereiten, mega lecker und dadurch sehr schnell weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen