Neuheiten von Kneipp

*sponsored, also ein wenig Werbung*

Darf ich euch mal ein paar Neuheiten von Kneipp vorstellen? Ich habe sie ausführlich getestet und finde auch alle wieder toll. Es wird Zeit, dass Kneipp mal was auf den Markt bringt, was mich nicht begeistert, damit ich auch mal was kritisches schreiben kann.

Sebastian Kneipp wäre übrigens dieses Jahr 200 Jahre alt geworden. Da noch herzlichen Glückwunsch, dass man seine Erkenntnisse und Errungenschaften heute immer noch kennt und danach lebt. Und die Marke Kneipp ist nun auch schon 130 Jahre alt.

Das sind die Neuheiten im Überblick, die ich ausgetestet habe. Ein wenig bunt gemischt, für jeden meiner kleinen Familie ist was dabei. Viele der Neuheiten sind ohne Mikroplastik, also auch noch nachhaltig.

Da mein kleiner Sohn momentan so gerne mit viel Schaum badet ist das Aroma-Pflegeschaumbad Be Happy das Richtige für ihn. Ich muss ihn hindern jeden Tag zu baden. Nicht weil es schlecht für ihn wäre, aber für die Wasserrechnung. Naja er sitzt dann auch schon mal eine Stunde in der Badewanne und da ist der lang anhaltende Schaum echt ideal. Der Duft ist auch super, er liebt ihn und so habe ich von dieser Flasche nichts verwenden dürfen.

So habe ich mir das Crembad Sanfte Pflege gegönnt. Ist zwar nicht so schaumig, aber pflegt die Haut gleich beim baden und ich kann auch mal das Eincremen auslassen. Auch hier ist der Duft genau mein Geschmack und so kann ich einfach in der Badewanne abschalten. Und weil ich mir ja das Eincremen nach dem Baden sparen kann, kann ich etwas länger liegen bleiben.

Doch meistens ist halt Duschen angesagt, da oft die Zeit fehlt. So haben meine Herren als erstes das 2 in 1 Duschbad Kühle Frische ausprobiert. Es schäumt gut und sie mögen den Duft. Ich finde es riecht auch noch eine Weile nach dem Duschen und weil meine Herren in der Pubertät sind, ist das auch gut. Es erfrischt auch schön, so sind sie morgens nach dem Duschen fit für den Tag.

Wenn ich vor der Arbeit dusche brauche ich auch immer etwas Energie und die bekomme ich nun von der Aroma-Pflegedusche Vitality Booster. Der Geruch belebt die müden Geister und so bin ich viel frischer für das was der Tag noch bringt. Dabei wird die Haut noch gepflegt und ich dufte lange gut.

Nach dem Sport verwenden wir gerne die Aroma-Pflegedusche Freshness Booster. Die gibt neue Energie, wenn man total ausgepowert ist und das alles nur mit dem Aroma. So kann man sich beim Sport auspowern, aber danach beim Duschen wieder neue Energie tanken und frisch werden.

Wenn es mal nicht auf neue Energie ankommt, sondern man sich beim duschen einfach nur reinigen und pflegen mag, nimmt man einfach den Duschbalsam Aloe Vera. So kann mal sich beim duschen schon pflegen und ist noch viel schneller fertig.

Doch es gibt nicht nur zum Baden und Duschen Neuheiten. Auch die Pflege neben dem ist Kneipp wichtig. So habe ich mir die Aloe Vera Hydro Handcreme auf Arbeit mit genommen, da ich da viel mit Wasser hantiere und putze brauche ich einiges an Handpflege. Ich mag es, dass diese Creme schnell einzieht und ich so das Touchpad schnell bedienen kann. Die Creme ist ganz leicht und gibt trotzdem die Pflege, die meine Hände brauchen.

Alles in Allem sind alle Neuheiten wieder einmal gelungen und wir lieben sie. Die werden garantiert nachgekauft.

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.