Die Walhalla

Eines der imposantesten Gedenkstätten in Deutschland ist die Walhalla. Gebaut vom bayerischen König Ludwig I. um bedeutende Peronen zu ehren und ihnen zu gedenken. Mittlerweile befinden sich 131 Büsten und 65 Gedenktafeln in der Sammlung, die an Personen, Gruppen und Taten erinnern. So mussten wir auch einmal dahin.

Rein gegangen sind wir nicht, da uns die Schlange einfach zu lang war. Doch haben wir uns mal drum herum umgeschaut. Meine Jungs waren sehr begeistert und etwas sprachlos, da es so imposant ist. Auch der Ausblick ist einfach nur schön, so war es kein Wunder, dass viele Touristen zu Besuch waren. Aber es war nicht überfüllt, so dass man schön die Abstandsregeln einhalten konnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.