Neuheiten von Tescoma und ein Rezept, Hokkaido Hähnchen Soße auf Nudeln, Histaminarm

*sponsored, also ein wenig Werbung*

Bei den Sponsoren des Franken Bloggertreffens, FrBt2021, war auch Tescoma dabei. Wir durften uns was aus den Neuheiten aussuchen. Da ich ja Tescoma Produkte liebe, freute ich mich sehr auf diesen Test.

So wählte ich eine kleine Pfanne und zwei verschiedene Kochlöffel. Die Pfanne ist für eine Person ideal, also für mich, da ich ja oft für mich was anderes koche. Ist eben blöd, wenn man wegen der Unverträglichkeit nicht alles essen kann.

Die Pfanne ist wirklich genial, sie hat eine eine hoch strapazierfähigen Antihaft-Titanbeschichtung, die eigentlich sogar für Metallwender geeignet ist und Spülmaschinenfest. Das ganze mit 5 Jahren Garantie. Durch die super Beschichtung spart man sogar das Fett in der Pfanne, da nichts anbrät. So habe ich mir eine leckere Hokkaido-Hähnchen Soße für meine Nudeln gemacht. Die anderen haben ihre Bolognese gegessen, die ich nicht vertrage. Doch als sie meine Soße mal probiert haben, meinten sie, dass ich die auch für alle kochen kann, da die echt lecker ist. Also hier kommt das Rezept für eine Person.

Einfach 200 gr Hokkaido klein schneiden und anbraten. Durch die gute Pfanne spare ich mir hier das Fett, also wenn ihr keine so gute Pfanne habt, müßt ihr etwas dazu geben.

Dazu dann 150 gr Hähnchenbrust, klein gewürfelt, mit anbraten. Da kommt der Wender besonders gut zum Einsatz. Da er vorne 8,5 cm breit ist, kann man ganz schnell alles umrühren.

Wenn es dann eine schöne Farbe hat, einfach mit 2 Esslöffel Paprikamark und 5 Esslöffel Milch und etwas Pfeffer abschmecken und noch ein paar Minuten köcheln. Schon ist die lecker Soße fertig, und das ganze histaminarm. 

 

Nebenbei noch die Nudeln gekocht. Da habe ich auch gleich den Spaghetti Löffel getestet. Der ist auch aus brasilianischen Gummibaum, schön stabil und praktisch.


So kann man die Nudel nicht nur umrühren, sondern auch gleich auf dem Teller anrichten. Bei dünneren Nudeln, wie Spaghetti, geht das Ganze noch besser, als wie mit den Bandnudeln.


Und so lecker sieht es dann fertig aus, mit noch ein bisschen Reibekäse drauf. Histaminarm, kalorienarm und mega lecker.

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.